Montag, 29. Februar 2016

Geschenk fürs Tochterkind

Vor einigen Wochen hatte das Tochterkind Geburtstag. Auf ihrem Wunschzettel stand ein Einkaufsbummel mit Mutti und so gab es unter anderem eine Einkaufstasche - logisch: aus Papier.


Die Tasche und auch der Inhalt sind beim Geburtstagskind gut angekommen :o)!


Wenn ihr auf die BigZ Stanze Spiralblume zwei unterschiedliche Kartonstücke legt und sie zusammen aufrollt, entsteht eine hübsche zweifarbige Blüte.


Den seitlichen Falz habe ich für die Tasche -im Gegensatz zur Tüte- nach außen gedrückt und nicht nach innen.
Für eine Tüte in dieser Größe braucht ihr natürlich zwei Bögen Designerpapier! Wie man solche Maxitüten anfertigt, habe ich HIER und HIER gezeigt und erklärt.


Als Henkel diente das passende vanillefarbene Band.
Vorn hab ich eine kleine Tasche aufgesetzt, in der ein Glückwunsch-/Gutschein-kärtchen steckte.


Es ist wirklich schön, dass es das Julekind gibt! Wir sind sehr stolz auf sie und ich kann nicht so richtig glauben, dass unsere große Kleine nun schon 22 Jahre alt ist! Mann, Mann, Mann! Die Zeit vergeht wie im Flug! Da wird man ganz melancholisch!

 Das kann aber auch bissel am Wetter liegen. Der Winter ist zurück! Und ich brauch den gar nicht! Also mir is mehr nach Frühling, warmen Sonnestrahlen, Knospen und Frühblühern ...



Kommentare:

  1. Hallo Petra!
    Die Einkaufstasche sieht klasse aus!
    Deine Idee mit der 'doppelten' Spiralblume muss ich mir mal merken. (Sehr schön!)
    Viele Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra

    Da wäre mein Tochterkind auch überglücklich gewesen... Tasche und Shopping...

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Idee! Die Tasche ist ein Traum...
    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag zusammen!
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen