Dienstag, 22. März 2016

Ein Vierteljahrhundert

Der Schwiegersohn in spe hatte Geburtstag und das wurde gebührend gefeiert! Zum Jubiläum gabs natürlich von der papierbastelnden Fast-Schwiegermutter eine passende Karte


Und bei Männern, noch dazu so jungen darf die Zahl schon noch im Focus stehen, find ich ...


Mit meinen neuen Framelits "Large Numbers" lies sich die Jahreszahl prima in Szene setzen.


noch'n kleines Fähnchen angenietet (danke liebe Bastelschwester für das praktische Tool), der Pin wurde einfach anschließend mit den Mixmarkern in der passende Farbe eingefärbt, der war eigentlich quietschgelb. Aber bei Ton-in-Ton versteht die Petra keinen Spaß, ne ...


und die Innenseite nicht vergessen - fertig war der Glückwunsch zum 25. Geburtstag. Auch von hier noch mal alles Liebe mein Bester - es ist schön dich zu kennen!

Kommentare:

  1. eine tolle Karte ist das und in diesem zarten Alter, darf die Zahl noch ganz groß draufstehen. Wunderbar.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz wundervolle Karte. Das gestempelte Hintergrundpapier ist super!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Deine Karte gefällt mir sehr gut. Auch innen, dass geht bei mir immer unter. Schöne kräftige Farbe und die Zahlen mit den Punkten, alles schön harmonisch.

    AntwortenLöschen