Freitag, 4. April 2014

Es grünt so grün ...

Nicht nur, dass jedes Pflänzchen in unserem Garten neue Knospen und Blätter bekommt und sich mit frischem Frühlingsgrün der Sonne entgegenreckt. Auch auf der Gartenbank grünt es ...


Erinnert ihr euch noch an das Riesengranny vom letzten Sommer? Passend zu dieser grün-weißen Häkelei hab ich Kissen genäht:


Da das Kissennähen schnell gehen musste und ich beim Nähen ziemlich faul bin, hab ich einfach einen fertig gesäumten Tischläufer von E ... family genommen und mit einem Hotelverschluss Kissen draus gemacht. Das kann ich nur empfehlen, die Läufer sind meist 45 oder sogar 50 cm breit und ihr müsst sie nur noch auf die entsprechende Länge kürzen und diese eine Stelle versäubern, überlappend übereinanderlegen und Seitennähte schließen - fertsch! Meist kosten die Tischläufer nicht mehr als der Stoff für ein Kissen gekostet hätte, manchmal sogar weniger.


Für die Blüten hab ich die BigZ Blütenreigen von Stampin' up und die Spiralblume aus dem neuen Frühjahr-Sommer-Mini genommen + ein paar Knöpfe


Übrigens schöne 40x40 cm große Kissen-Füllung ohne Bezug gibt es grad für einen schmalen Taler beim Discounter mit dem großen L.


Ich wünsch euch ein schönes, sonniges Wochenende und ich hoffe ihr habt Zeit für den Frühling, den Garten und um ein bissel kreativ zu sein!

Kommentare:

  1. Huhu meine Liebe...
    ich glaube, Du bist das kreativste Menschenkind, was ich bisher in der Bloggerwelt kennengelernt habe...*lach*
    Wahrscheinlich liegt es daran, dass mir alles so gut gefällt...*grins*
    Ich bin also voreingenommen...;-)
    Wunderschön Deine Kissen und die Decke...bin wieder begeistert.
    Meine Nähmaschine weiß gar nicht mehr, wozu sie da ist...*schäm*, aber die Idee mit den Tischläufern find ich ja genial.
    Hast Du schon gesehen? Deine Flaschenanhänger hab ich nachgewerkelt.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Netti

    AntwortenLöschen
  2. Türlich, ich kann mich an das Riesengranny erinnern. Und ich finde es nach wie vor sehr schön. Und mit den Kissen sieht es richtig gemütlich aus. Das ist ein prima Einstimmung aufs Wochenende. Denn das Wetter soll ja so bleiben ...
    liebe grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  3. schönes Trio!!! Die Farben gefallen mir super. Alles könnte auch in meinen Garten passen.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. hallo petra. wow diese schönen verziehrten kissen und die farblich passende decke dazu - jetzt darfst du noch ein schönes buch packen, eine schönen kaffee eingiessen und es dir auf der bank gemütlich machen! das würde mich zumindest sofort reizen! schön! liebe grüsse tanja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, diese Decke ist ja wunderschön! Ich denke, sie hält Dich warm an kühlen Abenden. Die Farben sind so frisch und die Kissen passen perfect - ganz SU style (-: Klasse!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra!
    Ich habe mich gerade mal wieder durch deine Seite geklickt und muss sagen, ich finde all deine Produkte, ob mit Papier oder Stoff, sehr hübsch, sehr ansprechend und sehr kreativ! Ich glaube, du bist der Typ Frau, der "aus Kuhscheiße Zwerge backen kann"! Und man merkt den Sachen deinen Spaß am Werkeln und Kreiieren und deine Leidenschaft an. Umso bewunderswerter, dass du das alles schaffst, obwohl du voll berufstätig bist und auch sonst noch das eine oder andere an der Backe hast! Weiter so und ganz viel Spaß und Verkaufserfolg auf deiner 1. Messe wünscht dir deine Berliner Renate.

    P. S. Den Spruch mit dem e-bay-Verkauf finde ich herrlich!

    AntwortenLöschen