Montag, 12. Mai 2014

"Gestempelt und gefaltet, ...

... gestanzt und hübsch gestaltet",
das war unser Motto auf dem Meißner Kunstfest am letzten Wochenende!


Ihr Lieben, es war ein wunderbarer Samstag! Vor allem das Wetter spielte super mit. Aber es hatten ja auch so viele liebe Leute an uns gedacht. Also, wenn es bei dieser Menge an gedrückten Daumen nun trotzdem geregnet und gestürmt hätte, dann könnte man sich das mit dem Daumendrücken ja künftig wirklich sparen ;-)

Nein die Sonne lachte und strahlte an diesem Maitag wohlwollend über unserer Premiere.


Lydias Papierarbeiten und meine ergänzten sich wunderbar und so hatten wir den Besuchern des "Papierhauses" ein vielfältiges Sortiment an Alben und Verpackungen zu bieten.


Kleinigkeiten für Mutter- und Vatertag, Notiz- und Tagebücher waren ebenso im Angebot wie Gruß- und Glückwunschkarten für jeden Anlass


Hier kam nun auch endlich das bei ebay geschossene Schnäppchen zum Einsatz, mein neuer Kartenständer! Der wurde übrigens ganz schön geplündert und wir haben allerhand Kartenkreationen an die Frau, aber tatsächlich auch an den Mann (!) gebracht.


Großartig unterstützt wurden Lydia und ich übrigens vom Tochterkind. Jule, mein Schatz, ohne dich hätten wir es nicht geschafft, Workshops, Vorführungen und Verkauf unter einen Hut zu bringen. Du warst eine großartige Hilfe und hast dich mit deiner sanften, freundlichen Art als wahres Verkaufstalent entpuppt - Danke dir!


Auch die liebe Claudia L. aus C. an der E. war uns eine tatkräftige Unterstützung, ohne sie hätte es keine Verkaufstische und auch keine Beleuchtung am Abend gegeben. Danke dir du Gute, du hast mal wieder unter Beweis gestellt, dass wir kleinen Frauen auch richtig zupacken können ;-)!
Ihr seht Claudi hier übrigens an unserem Verlosungstisch. Denn im Papierhaus gabs auch etwas zu gewinnen, aber dazu morgen mehr!

Direkt neben unsererm Verkaufzelt gabs einen Vorführ und Workshop-Bereich. Wir saßen übrigens unterm Hollerbusch! Ja, tatsächlich - direkt hinter unserem Workshoptisch trieb ein großer Hollunderbusch schon kräftig Blütendolden aus (wir haben natürlich nicht husch-husch-husch gemacht, wie im Kinderlied, denn schließlich wollten wir die Leute anlocken und nicht vertreiben!).


Allerdings war immer so viel Spaß und Gelächter an unsererm Tisch, dass schon allein davon Leute angezogen wurden. Eine von Lydia kreierte Workshopuhr zeigte den Besuchern an, wann es wieder die Möglichkeit gab, unter Anleitung einmal selbst mit Stempeln und Stanzen zu agieren. Und so haben wir wieder ein paar mehr auf die "bunte" Seite gezogen und mit dem Stempelvirus infiziert!


Alles in allem war es ein schönes "erstes Mal" und wir haben trotz knapper Vorbereitungszeit, verschiedener privater "Baustellen" und sogar streikender Hebammen (kleiner insider) einen tollen Start als Markt-Neulinge hingelegt. Liebe Lydia, es ist schön, wenn Kreativität, Geschmack und Humor so gut zusammen passen - danke dir!
Nicht zuletzt möchte ich mich bei meinen Lieben für die tatkräftige und auch moralische Unterstützung bedanken und bei Familie, Freunden und Kunden für`s zahlreiche Vorbeischauen.

Wir haben das Papierhaus-Banner ganz vorsichtig verpackt und gut aufgehoben, damit es wieder zum Einsatz kommen kann!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,
    wie wunderbar, dass das Wetter und die Besucher so schön mitgewirkt haben. Der Stand sieht wirklich sehr einladend aus, und auch das "Drumherum" wie Basteltisch und Ratekäfig. Ich wäre gern vorbei gekommen. Leider waren dieses Wochenende andere Dinge wichtig für uns.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Schwester, nach dem ich gestern ja schon einen privaten Bericht gehört habe freue ich mich natürlich das ganze hier noch einmal zu lesen und in Bildern zu sehen. Das ist ja wirklich eine richtig große Sache geworden und wunderschön anzusehen. Euer Stand ist wirklich klasse und vor allem, man kann die gute Stimmung sehen.
    Das ist Euch wirklich super gelungen und kann mit jedem provesionellen Stand auf großen Messen mithalten.
    Schön, das das Daumendrücken doch hilft und das Wetter mitgespielt hat. Wie wäre es beim nächstenmal in den Messehallen in Hannover, da wäre ein Dach drüber und ich näher dran?
    Ich freu mich jedenfals mit Euch über den gelungenen 1. Versuch.
    Ganz liebe Grüsse die Bastelschwester von dort

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich sehr für euch, das ihr einen Supersamstag hatte. Dann war ja alles perfekt, der tolle Stand, eure gute Laune, die interesierten Leute und das alles vereint durch die Kreativität.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra
    Da gratulier ich Euch herzlich zu Eurem Supersamstag! Es freut mich sehr, dass Eure Marktpremiere ein so toller Erfolg war... (hab ich nicht im letzten Jahr mal geschrieben, dass ich überzeugt bin, dass es ein Erfolg wird mit deinen tollen Kreationen ;-) ) Macht weiter so!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. hy petra....ich freu mich für euch, dass der markt so ein erfolg geworden ist! und ich habe natürlich mit viel interesse dein bericht gelesen. Und was ich toll fand, dass ihr sogar mehrere Workshops angeboten habt! Super! steckt schon eine menge arbeit in einem solchen markt! ich wünsch dir ne tolle woche! lg tanja

    AntwortenLöschen
  6. Moin Moin!
    Na, das klingt doch nach einer sehr gelungenen Kunstfest-Premiere!
    Schön zu lesen, das Eure kreativen Ideen soooo freudig angenommen worden sind.
    Dazu noch strahlender Sonnenschein...klasse!
    Liebe Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  7. Das war ja denn wirklich ein schönes WE für dich/euch. Einen toller Stand,muss ich ja sagen!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra,

    es freut mich, dass Du so viel Erfolg und Spaß am Wochenende hattest. Da sind doch all die Mühen entlohnt worden. Dein Stand sieht super aus!

    Alles Liebe
    Ute

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Petra,
    ich freue mich für dich und Lydia, dass euer erster Einsatz so wunderbar verlaufen ist. Dein Stand sieht sehr schick aus. Richtig einladend.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Mandy

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja wirklich toll aus! Auf keinen Fall könnte ich da einfach so vorbei spazieren....sehr einladend und absolut liebevoll hergerichtet, das ist wirklich schön.
    Ausserdem freut es mich, dass du/ihr so Spaß hattet. Das kann nur glücklich machen:)
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen