Donnerstag, 12. Februar 2015

Tisch gedeckt - Teil 3

Dritter Teil meiner Tisch-gedeckt-Reihe, heute mal ganz frühlingshaft in Farngrün.


Passt gut zu einem runden Geburtstag jetzt im Frühling, aber auch zu einer Gartenparty, wenns wieder wärmer ist, wenn das Weiß überwiegt und das Grün noch ein bisschen dezenter eingesetzt wird, kann ich es mir aber auch für eine Hochzeit vorstellen.


Das Tischkärtchen wieder schlicht, diesmal als einfaches Aufstellkärtchen mit Schleife und dem wunderschönen Zweig aus dem Set Schmetterlingsgruß vom Stampin' up.


Das Gästegoodie ein mit dem Umschlagbrett gefertigtes Schächtelchen für eine Mini-Rittersport z.Bsp.


ein Band hält's zusammen, könnte auch eine Papierbanderole mit der ausgestanzten Papierschleife sein.


oder wie hier einfach ein bestempeltes Oval. Und nicht vergessen: bei vielen Boxen habt ihr viele Stanzabfälle, die sind eine prima Streudeko, finde ich!


Für die Banderole, welche die Serviette und den Suppenlöffel hält, habe ich die Papierschleife sechs mal ausgestanzt und als Blüte zusammengesetzt.


Die Gläser als Willkommen mit einem Gruß zu markieren, finde ich immer schön. Macht sich auch bei einem Stehempfang gut oder ist in verschiedenen Farben auch als Wiedererkennung des eigenen Glases nützlich.

 Dafür schneidet ihr einfach einen Papierstreifen zurecht (bei mir 2 cm x 21 cm) bedruckt, bestempelt oder beschriftet ihn im hinteren Drittel und schneidet das vordere Ende entsprechend eurem Glasstil ein (bei mir 0,6 cm und 6,5 cm), einmal von oben und einmal von unten bis zur Mitte. Dann ums Glas legen und zusammenstecken. Das Ganze wurde passend zum Thema wieder mit der gestanzten Schleife verziert.


Zum Schluss wie immer die Einladungskarte. Auf der Vorderseite mit einem kleinem Umschlag, aus dem man die wichtigsten Daten der Einladung herausziehen kann.


Und die Danksagung wiederholt noch mal das Schleifen-Thema. Statt der grünen Pünktchen/Spritzer kann natürlich auch wieder der schöne Zweig im Hintergrund gestempelt werden. Foto von innen hab ich leider vergessen, da gibt's wie immer eine Einsteckkarte für ein Foto, auf welcher Herzlichen Dank steht.

Dieses Set wurde übrigens von meinen Workshop-Gästen komplett nachgebaut und das ging trotz der 6 unterschiedlichen Projekte und ein paar Stempelanfängern in der Gruppe recht zügig, was die Serientauglichkeit bei großer Gästezahl bewiesen hat.

Kommentare:

  1. Wow....Tolle Sachen ! Besonders der Glas-Wiedererkenner ist supi ! Darf man beim Einschenken aber nicht kleckern, daß wäre schade! Ganze liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Moin Petra,
    mein erster Gedanke war, wunderschön für eine Hochzeit. Ich bin begeistert von deinen Ideen.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Heute bin ich schon wieder restlos begeistert!!! Die Blüte finde ich ganz toll. Eine super Idee sie aus der Schleifen-Stanze zu machen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Die Schleifenstanze ist auch seit ein paar Tagen in meinem Besitz und jetzt weiß ich, dass es eine gute Investition war, so, wie ich es hier bei Dir sehe.

    AntwortenLöschen