Freitag, 5. Juni 2015

Gift bag punchboard - kleine Schachteln

Heute hab ich für euch eine kleine Verpackung mit dem "Tütenbrett".


Ihr benötigt dafür einen halben A4-Bogen 
bzw. ein 10,5 cm breites Stück von einem 12x12" großen Designerpapier


Ihr wisst ja, ich ziehe mir immer zuerst die Horizontallinie an der Längsseite. Für die Schachtel braucht ihr eine horizontale Linie an beiden Seiten, oben und unten. Das Papier wird an der Startlinie angelegt, gestanzt und bei der S-Markierung zieht ihr die erste senkrechte Linie. Nun schiebt ihr diese an die Startlinie, stanzt und zieht die zweite senkrechte Linie bei S. Das wiederholt ihr noch zwei mal. Dann sollte euer Papier wie auf dem Bild oben aussehen.


An der Klebelasche auf der rechten Seite könnt ihr das obere und untere Ende wegschneiden. 
Dann wird die Box an der Klebelasche zusammen geklebt.


Den Boden der Verpackung klebt ihr wie schon von den Tüten gewohnt zusammen.


Ich habe die Schachtel mit einer selbstgemachten Seiden-Seife von meiner Freundin Elke gefüllt, 
die ganz tolle, nützliche und wundervoll duftende Seifen herstellt.


Um die Schachtel zu verschließen werden nun die vier gestanzten Teile in einander geschoben, 
immer eins über das andre.


Wenn ihr die Ecke eines der Deckel-Teile locht, könnt ihr später noch einen Geschenkanhänger
bzw. ein Etikett anbinden ...


Ihr müsst nur darauf achten, dass die Ecke mit dem Loch 
beim Übereinanderlegen der Teile obenauf liegt.


Fertig ist eine hübsch verpackte Kleinigkeit!


Hier seht ihr noch einmal verschiedene mögliche Höhen dieser Verpackung:
Wenn ihr die ganze Breite des A4-Bogens -also 21 cm-  nutzt, dann erhaltet ihr die linke Schachtel.
Für die mittlere habe ich eine Breite von 15 cm verwendet.
Und rechts seht ihr die heute gezeigte Seifenschachtel aus dem 10,5 breiten Bogen.

Habt ein kreatives Wochenende!
Der Wetterfrosch verspricht allerdings kein Bastel- , sondern eher Badewetter :o).

Kommentare:

  1. Was für ein hübsches Böxlein. Die Feder gefällt mir, das verleiht dem Ganzen so eine Leichtigkeit.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diese tolle Variante mit dem Tütenbrett...
    Dein Prototyp ist sehr sehr schön...
    Ganz lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    die Box ist Klasse! Sieht so leicht und fluffig aus;))
    Sonnige Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. So schön verziert mit den Federn.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow....die Box ist super. Und schon wieder eine neue Idee für das Board :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. HuHu eine wundervole kleine Box, ich habe mir die Anleitung geleich gespeichert ;)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen