Mittwoch, 16. Dezember 2015

Weihnachtsengel mit Rocher

Heute hab ich den letzten Workshop in diesem Jahr -  eigentlich gibts im Dezember keine Basteltermine mehr im Haus voller Ideen. Aber ausnahmsweise und auf Wunsch einer einzelnen, treuen Bastlerin (da nenne ich jetzt keine Namen, liebe Ina), basteln wir heute Kalender fürs neue Jahr. Und weil das Fest nun schon so kurz bevor steht, musste ein besonderes, weihnachtliches Goodie für meine Mädels her


Weihnachtsengel mit Goldköpfchen. Diese hübschen Exemplare hatte ich bei Lydia gesehen, die wieder einen tollen Stand auf der Schlossweihnacht in Graupa hatte. Eigentlich werden diese Rocher-Engel mit der Silhouette Cameo geschnitten. Aber da so ein Schneidplotter in nächsten Wochen wohl nicht bei mir einzieht, habe ich das bei Lydia gekaufte Muster auseinandergenommen und mir dann ein eigenes Muster entworfen.


Die Engelkörper sind im Grund eine Mischung aus Pillowbox und selbstschließender Box, ich hab die Maße und den Verschluss ein bisschen verändert und mit ein bisschen Geduld lassen sich die hübschen Kerlchen auch mit dem Papierschneider basteln. Zugegeben, liebe Lydia: mit der Cameo geht es wahrscheinlich ratz-fatz, meine haben etwas länger gedauert, aber sie sind doch ganz hübsch geworden und sind mit ganz viel Liebe gemacht. ;-) Und haste gemerkt, ich habe bis hierher vier mal das Wort "Bas(ch)teln" verwendet - nur wegen dir! :-))


Die Engelsflügel sind aus geprägtem Vellum gefertigt.


Zum Schluss wurde noch ein kleiner Weihnachtsgruß in Gold embosst - ich bin gespannt, was meine "Kalendergirls" heute sagen!




Die Anleitung für diesen Engel kann ich euch leider nicht mehr zur Verfügung stellen. Aber vielleicht ist mein Weihnachtsengel von 2016 eine Alternative für alle, die noch eine ähnliche Engelbox suchen: HIER

Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    was für ein wunderschöne Idee!
    Sooo schöne Engel - klasse, bin mir ganz sicher die "Kalendergirls" finden sie auch bezaubernd.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. was für schöne, güldene Engel. Die sehen wirklich sehr, sehr schön aus. Und so kalorienarm ... denn den Engel könnte ich nicht vernaschen :o) Da werden die Kalendergirls sich freuen, ganz sicher. Viel Freude heute abend und so denne ...
    liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  3. Die Engelchen sind ja ganz bezaubernd, eine richtig tolle Idee.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine zauberhafte Idee !

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Was für tolle Engel! Wahnsinn!!! So schön...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Die Engel sind wunderschön , kannst du dafür eine Anleitung erstellen ????
    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schaffe ich dieses Jahr sicher nicht mehr, aber ich schreib es fürs neue Jahr mit auf die To-do-list und (Schutz-)Engel braucht man ja das ganze Jahr über ;-)!
      L.G. Petra

      Löschen
    2. Oh das wär so toll eine Anleitung zu haben. Ich hab schon rum probiert, aber ohne das Original einfach keine Chance!
      LG
      Renate

      Löschen
  7. ...es war soooo ein toller Abend!!!! Vielen Dank, liebe Petra :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    diese Engel sind einfach zauberhaft schön geworden!
    Liebe Grüße, SOnja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du eine Anleitung ? Oder kannst du sagen wo ich die Engel kaufen kann ?

      Löschen
  9. so bezaubernd *schmacht
    die sind ja so toll anzusehen ... hach ich bin ganz hin und weg
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Verpackung. Die gefällt mir richtig gut.

    LG und noch eine schöne Adventszeit
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. wow, was für wundervolle Goodies. Die gefallen mir total gut, mal was ganz anderes.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  12. Ooooohhhh Petraaaa!!! Deine Engelchen sind wunderschön geworden... ich bin verliebt!!:-) Ich würde mich sehr freuen, wenn du die tolle Anleitung mit uns teilst;-)
    Viele liebe Grüße und bis bald!
    Cecilia

    AntwortenLöschen
  13. Gefallen mir sehr gut! Werde ich mir für nächstes Jahr merken!
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  14. Hey !!!
    Die Engel sind wirklich super schön. Schreib die Anleitung dafür bitte ganz oben auf deine Liste . Sie würden eine super schöne Tischdeko ergeben.

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja mal wieder eine absolut tolle Idee - eine Anleitung wäre sher nett vor dir ...
    würden sich wahrscheinlich alle drüber freuen - danke im voraus.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  16. Wäre es möglich, die anleitung zu bekommen?

    AntwortenLöschen
  17. ich bin auch von den super schöööööönen Engeln ganz begeistert, habe mich jetzt auch schon stundenlang damit beschäftigt ,deshalb wäre ich dir auch sehr dankbar wenn du dir die Zeit für eine Anleitung nehmen würdest.
    wünsche einen guten Rutsch und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2016

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin auch ganz verliebt in die Engel, und freue mich auch, wenn es eine Anleitung auf deinem Blog zu finden gibt.
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Auch ich bin ganz begeistert von diesen Engeln und ganz zufällig auf deinem Blog gelandet. Da ich auch keine Cameo besitze, wäre eine Anleitung wirklich ganz klasse und sehr lieb von dir, wenn du diese in deinem Blog reinstellst.Bin ganz gespannt. Lieben Gruß aus NRW Heike

    AntwortenLöschen
  20. Auch ich bin total begeistert. Ich suche jedes Jahr schöne Ideen um den Weihnachtstisch zu schmücken. Ich würde mich auch über die Anleitung freuen.Viele Grüße aus Hessen Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Petra,
    gibt es eine Anleitung für die schönen Engel?
    Der Link weitervoben, wo die Anleitung stehen.soll funktioniert nicht.
    Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Weihnachtsengel-Interessenten,
      der von mir gebastelte Engel war der Nachbau einer Plotterdatei für die Silhouette Cameo. Die Urheberin dieser Schneidedatei, Iris Benkel-Sommer, hat mich vor drei Wochen gebeten, die Anleitung von meinem blog zu nehmen. Sie möchte das der Engel nur exklusiv von Plotterbesitzern geschnitten und nicht von Hand manuell nachgebastelt werden kann. Ich muss ihr Recht als Urheberin und "Erfinderin" des Engels akzeptieren und kann daher meine Anleitung des Engel-Nachbaus nicht mehr zur Verfügung stellen. Tut mir leid.

      Löschen
  22. Oh wie schade! Darf die Anleitung hier nur nicht veröffentlicht werden und du könntest mir die zuschicken?
    Ich hatte mir diese Seite in die Favoriten gesetzt und wollte jetzt die Engel nachbasteln :-(

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schade, deshalb werde ich mir sicher keinen Plotter für 300 Euro kaufen. Hätte mich so über die Anleitung gefreut. Ich baste nur für mich und verschenke Sachen an gute Freunde, da wäre der schöne Engel ideal gewesen...

    AntwortenLöschen