Freitag, 30. Oktober 2015

Geldgeschenk

Heute hab ich ein schnelles Geldgeschenk mit der Verpackung "Tortenstück" für euch. Ein paar "Mäuse" dekoriert auf einem/in einem Käsestück ...


Die beiden Teile des Tortenstücks hab ich aus safrangelbem Karton ausgestanzt und dann mit einer Schablone bearbeitet, in die ich verschieden große Löcher gestanzt hatte.


Mit den Fingerschwämmchen hab ich in Safran und Currygelb gewischt, so dass optisch ein paar Löcher im Käse entstehen.



Aus dem leider nicht mehr erhältlichen Modellierton von Stampin up hab ich ein paar Mäuse geformt, die den Käse erobern.


Zum Modellieren könnt ihr jede lufttrocknende Modelliermasse verwenden. Durch Rollen zwischen den Handflächen entsteht im Nu der Mauskörper. Am dickeren Ende zupft ihr ein kleines Stück heraus, welches ihr wieder durch Rollen zum Schwänzschen verlängert. Die Ohren hab ich separat aus plattgedrückten kleine Kügelchen Modeliermasse geformt und mit einem Holzstäbchen vorsichtig am Kopfende aufgesetzt, mit dem Holzstäbchen werden nun noch die Augen markiert ...


und fertig is der kleine Nager! Und wer keine Lust zum Modellieren hat, der nimmt einfach ein paar dieser Schaummäuse aus der Süßwarenabteilung! Kommt gut in die neue Woche, ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Deine Mäuse sind süß!!!
    Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich schenkt mir das jemand!!!! Auf meinem Wunschzettel stehen die Thinlits ja drauf uuuund die Stempel :-) nur soviel Talent beim Modellieren hab ich nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Super coole Idee! Klasse!!
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen