Dienstag, 4. März 2014

Karten zur Geburt

Zwei neue Erdenbürger sind angekommen. Da muss natürlich gratuliert werden und so habe ich letzte Woche neues Stempelspielzeug eingeweiht:
"Kleine ganz groß" heißt mein neue Stempelset von Stampin' up

nur bei deutschen Sprüchen und Glückwünschen gehe ich ja gerne mal fremd ;-) und so habe ich auch hier im Inneren noch den schönen langen "Glückwunsch" von inkystamp übers Satinband gesetzt.


Hier noch die Mädchenvariante in rosa


Gestempelt in altrosa bzw. himmelblau, Papiere aus dem Fundus, Band vom Drogerie-Discounter.

Entstanden sind außerdem zwei Mini-Alben für die ersten Schnappschüsse vom Nachwuchs, aber da ich euch gleich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mitliefern möchte, müsste ihr auf die Alben noch bis zum Ende der Woche warten ...



Kommentare:

  1. Beide Karten sind total süß geworden. Klasse !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    deine Kärtchen gefallen mir richtig gut! Die Machart mit dem Guckloch ist super und du hast sie sehr schön und schlicht gestaltet: wirklich schön!

    Dankeschön für deinen Kommentar :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Karten gefallen mir sehr gut. Wunderschön mit den kleinen Schühchen. Schlicht und dennoch speziell!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bastelschwester,
    diese wunderhübschen Babykarten kommen für mich wie gerufen. Und zum Glück habe ich noch ganz viel Zeit zum Ausprobieren. Ich weiß ja noch nicht mal, ob ich rosa oder hellblau brauche. Am besten wird sein, ich habe beides parat. Besten Dank für die hübschen Anregungen. Lieb Grüße die Bastelschwester von hier

    AntwortenLöschen
  5. Schöne und schlichte Karten bestens geeignet zum aufheben in einem Album *gg
    Meine Tochter und ich freuen uns heute (nach fast 15 Jahren) immer wieder wer damals zur Geburt gratuliert hat.
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    eine so schöne Idee deine Babykarten, gefallen mir super.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, tolle Idee mit dem Guckloch.
    LG Doris

    AntwortenLöschen