Freitag, 4. September 2015

Blüte aus Pergamentkarton

Ich hab mich wirklich sehr gefreut, dass euch mein kleiner Bob gestern so gut gefallen hat. Ich bin eigentlich nicht so der Punch-Artist, aber manchmal passt es eben. Vielen Dank für all eure lieben Kommentare.

Heute hab ich die (vorläufig) letzte große Papierblüte mit der Bigz L Bouqet für euch:


Diesmal ist sie aus Pergamentkarton ausgestanzt und alle Teile sind anschließend noch mit der Bigshot geprägt worden.



Pergament kriegt so eine tolle Struktur nach dem Prägen. Da sieht der ziemlich feste Pergamentkarton fast wie luftige Spitze aus, find ich.


Noch ein paar Zweige dazu und schon konnte die XXL-Blume auf dem Geschenk platziert werden. Und weil ich gefragt wurde: es sind immer 8 oder 9 Blütenblätter in je drei Größen, die ich für diese Maxiblüten -mit dem Falzbein hübsch gerundet- versetzt aufeinander geklebt habe.


Habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben! Ein paar letzte sommerliche Blüten können nicht schaden, denk ich. Denn der Herbst klopft schon vernehmlich an die Türe. Auf meinem Weg zur Arbeit hab ich die erste Laubfärbung entdeckt, jede Menge Eicheln und am Haus leuchten die Hagebutten und Ebereschen. Aber davon nächste Woche mehr.

Kommentare:

  1. Die Blüte ist so traumhaft schön.
    Ein toller Blickfang.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Blüte ist ja klasse geworden!
    Ich bin total begeistert!
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  3. Moin Petra,
    die Blüte ist klasse in dieser Größe!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Blüte ist das geworden.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen