Montag, 14. September 2015

Weihnachtskartentausch bei Irene

Ich hatte euch ja schon vor ein paar Tagen erzählt, dass ich an einem Weihnachtskartentausch teilgenommen habe. Irene Wendlandt, eine Demokollegin, hatte dazu aufgerufen. So ein "Swap" ist eine feine Sache, man bastelt seine eigene Idee entsprechend oft und bekommt im Tausch dann ganz unterschiedliche andere Ideen zurück, in diesem Fall zum Thema Weihnachten.

Am Freitag kam endlich der mit Spannung erwartete dicke Umschlag hier an! Und darum kann ich euch heute meine 'ertauschten' Weihnachtskarten(ideen) zeigen.


Dieses tolle Stillleben ist von Martina Jebe.


Die Karte mit dem hübschen Anhänger ist von Uta Bamberger


Über dieses Kärtchen hab ich mich besonders gefreut. Nicht nur weil ich bekennender Katzen-Fan (und -besitzer) bin, sondern weil sie von meiner Downline Anja Reyentanz ist.


Die Karte mit dem lustigen Bommelband ist von Angelika Neefe.


Diese sternenübersäte Karte hab ich von Andrea Wimmer bekommen.


Diese Vintage-Variante hat Jana Götze für uns angefertigt.


Die Karte mit dem geprägten Schneefall überm Tannenwald ist von Jutta Stromberger.


Auf der Karte von Daniela Kröpfel glitzert und flittert es am Winterhimmel. Ich hoffe, ihr könnt das auf dem Foto sehen.


Der kleine Weihnachtsengel kommt von Michaela Keller.


Und ein bisschen aus der Reihe tanzt der kleine Vampir auf dieser tollen Halloweenkarte von Tina Deininger.

Ich möchte mich bei allen ganz herzlich bedanken, die bei diesem Kartentausch mitgemacht haben, für den input, die tollen Anregungen und die Inspiration zum neuen Herbst-/Winterkatalog und die lieben Grüße in bzw. auf den Karten.
Ein besonderer Dank geht natürlich an Irene, die diesen Swap für uns organisiert und dem Kartenstapel noch diesen hübschen Herbstanhänger beigelegt hatte. Liebe Irene - ich bin gerne wieder mit dabei!


Und wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, was für eine Weihnachtskarten-Idee ich selbst auf die Reise geschickt habe, dann schaut morgen wieder vorbei, da zeig ich euch mein Exemplar.

Kommentare:

  1. Also, was denn hier los? Die Karten sind allesamt sehr hübsch anzuschauen. Und dienen uns als perfekte Vorlage um weiter gepimt zu werden. Tolle Aktion und du und ich wissen auch die Mühe und Aufwand einer solchen Aktion einzuschätzen. Man sollte öfter sowas mitmachen, denn der Mehrwert ist quasi vorprogrammiert.
    wir hören uns ....
    liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  2. Ja mein kleiner Vampir tanzt wirklich aus der Reihe.
    Ich hatte aber im Vorfeld extra noch einmal nachgefragt,
    ob wir wirklich alles benutzen dürfen und somit auch ein wenig Halloween.
    Es hat Spaß gemacht und das ist ja die Hauptsache, oder?
    LG Tina

    AntwortenLöschen