Dienstag, 8. September 2015

Herbstliche Tischdeko

Heute hab ich eine schnelle Tischdeko für euch, 
für die herbstliche Kaffeetafel, den nächsten Workshop oder Abende auf der Terrasse.


Ihr braucht ein kleines Schraubglas, ein Teelicht und einen Streifen Papier.


Mein Streifen ist 30,5 cm lang (messt vorher den Umfang eures Glases) und ich habe ihn an beiden Seiten bei 2,5 bis zur Hälfte eingeschnitten, einmal von untern und einmal von oben


Dann könnt ihr den Streifen so zusammenstecken und über den Glasrand stülpen. Ich habe dazu die neue Wellpappe von Stampin up verwendet, die ist so schön fein gerippt, wie Babycord ;-)!


Mein Streifen ist 2,5 cm breit, so verdeckt er schön das Schraubgewinde des Glases. 
Im Glas ist ein bisschen Vogelsand und ein Maxi-Teelicht.


Auf die beiden überstehenden Enden des Papierstreifens könnt ihr nun eure Herbstdeko aufbringen. Ich habe Dimensonals dafür verwendet.


Mit dem Stempelset "Vintage Leaves" und den passenden Framelits hab ich mir etwas Herbstlaub ausgestanzt und aufgeklebt.


Gestempelt hab ich Taupe auf Taupe, Ockerbraun auf Ockerbraun und Terrakotta auf Terrakotta.


Ich hoffe, wir bekommen einen goldenen Herbst, mit Sonnenstrahlen auf buntem Herbstlaub. Und wenn die Tage immer kürzer werden, dann freu ich mich aufs "lichteln", wie wir hier sagen, also darauf Abends wieder öfter eine Kerze anzuzünden, z.Bsp. in nem hübschen Schraubglas ;-).



Kommentare:

  1. Total schön, liebe Petra!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee liebe Petra!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tolle Inspiration.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Deine "Baby-Cord" Deko gefällt mir so gut! Ein wunderbares nettes Detail am Glas...
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen