Donnerstag, 22. August 2013

Magnificent Maple - Prächtiger Ahorn

Nein, nein, das ist kein Eigenlob bezüglich meines Kärtchens, sondern der Name eines wirklich schönen Einzelstempels aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog von Stampin' up: Magnificent Maple. Der gilt ab nächsten Donnerstag und ich habe gestern schon mal ein paar Test-Karten mit den neuen "Stempelspielsachen"  gewerkelt.


Ich finde es schön, dass wir momentan den Sonnenschein genießen können und ich hoffe, wir haben einen schönen langen Spätsommer. Aber ich gebe zu, ich freue mich auch schon ein bissel auf den Herbst mit seinen Früchten, dem bunten Laub und auf Abende vorm Kamin. Und unter uns: da werden ja die Abende wieder länger, das Wetter kühler und regnerischer = mehr Bastelzeit für uns!
Aber noch ist Sommer und dies ist also nur eine kleine Vorschau ;-)


Das hübsche Ahornblatt habe ich mit der Rock'n-Roll-Technik in Kürbisgelb und Terakotta eingefärbt.


Der Katalog enthält natürlich auch lauter schöne Weihnachtsprodukte und es spuken mir schon ein paar Weihnachtskarten-Ideen im Kopf herum, aber dafür ist mir noch zu warm. Wer einen der neuen 40seitigen Kataloge haben möchte, kann mir gern eine mail schreiben.

Kommentare:

  1. Liebe Bastelfreundin, zum Glück hab ich meinen Katalog ja schon bei dir bestellt :o) Du hast doch sicher schon ausgerechnet, wie viel Tage es noch bis Weihnachten sind, oder? Dich kann sowas immer fragen, wenn einem der Kopf mal wieder irgendwo steht ...
    Freu mich auch schon ein kleines bißchen (und ganz leise) auf die Weihnachtskarten Bastelei. Aber natürlich würde ich das nie laut sagen ...

    Liebe Grüße
    antons muddi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pssst! Noch 124 Tage, meine Liebe - also noch bissel Zeit zum Schmücken ;-)
      L.G.
      Petra

      Löschen
    2. Wußte ich doch. Du bist Weltmeister in solchen Dingen. Dabei bin ich doch der Statistiker unter uns !? Aber du eben auch eine kleine Zahlenkünstlerin ...

      Bis später ;o)

      Löschen
  2. Hallo Petra,
    ein sehr schönes Vorschaukärtchen hast Du da gestaltet.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    eine tolle Kombi: der gestempelte Ahorn und das weiße Negativ dahinter... Ist wirklich prächtig. ... wie übrigens auch die Vase mit Strauß, die dahinter steht.

    Liebe Grüße kati

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Schwester,
    da muss ich mich doch auch endlich mal wieder zu Wort melden. Auch wenn ich das alles eigentlich noch gar nicht wissen will, weil ich doch meinen Sommerurlaub noch vor mir habe, kann ich schließlich hier nicht ganz den Anschluss verlieren. Und du hast ja recht mit den längeren Abenden und so. Ich brauche bitte ganz dringend einen solchen Katalog.
    Ich melde mich noch mal bei dir. Liebe Grüße von der Bastelschwester von hier

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du,
    eigentlich plane ich auch noch Sommer-Bade-Urlaub, aber irgendwie habe ich auch in den letzten Tagen schon zu den Herbstblättern gegriffen, beim Geburtstagskarte basteln. Lässt sich ja nicht verdrängen, dass der Sommer aufs Ende zu geht. Wenn ich dann lese in Deiner Antwort oben, dass wir nur noch 124 Tage haben und schon ist wieder Weihnachten, (so was haben nur Organisationstalente wie Du auf dem Schirm) darf man sich auch etwas lauter auf die Vorweihnachtsbastelzeit freuen. Wir sind ja schließlich unter uns hier, wer das schreibt und ließt, ist eh schon infiziert vom Papier- und Stempelfieber.
    Gefällt mir sehr Deine 1. Herbstkarte!
    liebe grüße von der Bastelschwester von dort.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra
    ein wunderbares Kärtchen... ich liebe ja den Herbst mit seinen bunten Farben, vielen Dank für den Vorgeschmack!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Petra, die Herbstkarte sieht großartig aus! Eine wunderschöne Idee, das Stempelblatt auf die Ausstanzung zu setzen.
    und mit der Rock'n-Roll-Technik lassen sich die Blätter wunderbar einfärben!

    LG Regina

    AntwortenLöschen