Donnerstag, 9. Januar 2014

Wintermaschen

Na ja, ich weiß, die Temperaturen draußen sind nicht so richtig winterlich - wohl eher frühlingshaft! Aber mir war nach dicker Wolle, und Gestricktem, nach Zopfmuster und großen Maschen. Deshalb gibts heute hier mal wieder was Genadeltes.
Aus ein paar Restknäulen Tweed Deluxe von Schachenmayr ist ein Loop-Schal entstanden. Über die kurze Seite gestrickt und dann zusammengenäht, da ich das Rippenmuster quer haben wollte:


Und nachdem die Weihnachtsdeko am letzten Sonntag wieder in ihren Kartons verschwunden ist, habe ich ein bisschen umdekoriert. Dabei haben auch die Kerzengläser einen "Pullover" gekriegt ;-), Zopfmuster und Krebsmaschen als Abschluss ...


Nur das Fotografieren macht momentan keinen Spaß! Ich gehe und komme im Dämmerlicht nach Hause. Aber schließlich: dies ist ja kein Fotoblog ;-)


Kommentare:

  1. Ohhh, wie schön! Gibt es eigentlich irgendetwas, was du nicht kannst? Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße, Dina

    AntwortenLöschen
  2. Moin Petra,
    na der Loop sieht ja mal schöööön aus und du wirst ihn sicher noch brauchen. Der Winter soll ja noch kommen. Wunderschön ist auch deine Deko. So richtig schön gemütlich sieht es aus.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra, na da bist du ja bestens vorbereitet für die nächste Woche. da soll ja angeblich der Winter kommen. igitt... Wünsche dir einen schönen Abend. L.G. aus dem Bus deine Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ja liebe Petra, das stimmt. Mit schönen Bildern kann ich auch nicht punkten. Aber dein Loop ist richtig schön geworden! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    also HEUTE hab ich kalte Füße. Ich weiß, da hilft mir der Loop nicht, aber er sieht trotzdem super aus. Sicherlich wirst Du ihn bald brauchen. Der Winter steht in den Startlöchern ...
    LG Claudia

    AntwortenLöschen