Montag, 13. Mai 2013

Basteltochter

Hallo Ihr Lieben!
Ich hoffe alle Muttis unter euch hatten gestern einen besonders schönen Tag! Ich bin jedenfalls gestern vom JensMann und unseren Kindern wunderbar verwöhnt und überrascht worden :-).
Meine beiden großen "Kleinen" waren (für ihre Verhältnisse) zu nachtschlafner Zeit aufgestanden und zu uns aufs Dorf rausgefahren, um mit Mama am Frühstückstisch zu sitzen. Wir hatten den ganzen Tag viel Spaß, haben gegrillt, Spiele gespielt, Rätsel geraten und rumgeblödelt. Zum Kaffeetrinken haben wir noch meine Mutti dazugeholt (mein Vati durfte natürlich auch mit). Das Wetter war von "bei über 20 Grad auf der Terasse ein Sonnenbad nehmen" bis "in wetterfester Jacke einen Gartenrundgang machen" - also für jeden was dabei ;-)

Eine ganz besondere Überraschung machte mir aber das papiebastelnde Tochterkind!


Sie hat mir ein wunderschönes Muttertags-Notizbuch gebastelt, das ich euch unbedingt zeigen muss.


Darin sind lauter Zitate, Aphorismen und Gedichte zum Thema Mutter gesammelt.


Und jede Seite ist anders gestaltet, beklebt und bestempelt!


Was für eine schöne Geschenkidee - ich hab mich riesig gefreut (auch weil ich den Bastelspaß offensichtlich weiter vererben konnte) :-)) !


Gibt es eine größere Auszeichnung für Muttis, nee oder? DANKE mein Schatz!!!

PS: Spruch der Woche? Sucht euch doch oben einen aus ;-)

Kommentare:

  1. Moin Petra,
    neeeee ehrlich, ein besseres Geschenk für eine Mutti gibt es nicht. Und selbstgebastelt ist sowieso immer das Beste, denn das kommt wirklich von Herzen. Deine Tochter ist eine ganz tolle Papierbastlerin. Das Notizbuch sieht megaschön aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    da kannst Du wirklich stolz sein,das Büchlein ist so schön geworden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Dadas ist ein total liebes Geschenk! Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist wirklich ein liebevolles Geschenk, darüber hätte ich mich auch gefreut! :-)

    LG Meli

    PS: hihi, und die Stempel von dem Deckblatt habe ich auch - dabei habe ich gerade mal drei Stempelsets von SU! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    ...hier gibt's ja wieder ne Menge zu bestaunen. Deine Tochter ist ziemlich kreativ, das find ich schön. Wie war das noch mit dem Apfel und dem Stamm:-)?? Ansonsten bin ich in deine Fimolichter ziemlich verliebt, kein Wunder, dass die nicht mehr bei dir wohnen:-) Die Idee ist nicht neu, aber auf die Umsetzung kommt's an und die ist einfach toll.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend,
    Lieben Gruß, Corinna

    AntwortenLöschen