Dienstag, 11. Februar 2014

Faltkarte mit Steckverschluss

Zuerst einmal ganz lieben Dank für eure Kommentare zu den gestrigen Karten - ich hab mich sehr gefreut, dass euch meine geprägten Einladungen gefallen haben (ein weiteres Beispiel dieser Technik hat Kiki gestern gepostet schaut doch mal HIER vorbei).
Und vielen Dank für all die gutenWünsche letzten Freitag fürs Tochterkind, sie hat inzwischen alle gelesen und lässt herzlich grüßen!

Heute zeige ich euch noch eine Gutscheinverpackung mit dem EPB. Diese Art Karte habe ich HIER schon mal gezeigt und man findet sie sicherlich auch in ähnlicher Form schon auf pinterest und anderen blogs. Ich habe für mein Projekt diesmal den Verschluss mit der Wortfensterstanze von Stampin' up und dem EPB gemacht und noch einen kleinen Umschlag untergebracht.


Im Inneren gibt es Platz für einen Gruß oder ein Foto und auf den kleinen Steg habe ich den Mini-Umschlag geklebt, der ebenfalls mit dem EPB angefertigt wurde. Für diesen braucht ihr ein Papierquadrat 13,5 x 13,5 cm und stanzt bei 6,5 -  die obere Umschlagklappe wird nach innen geklebt.


Im Umschlag findet dann die Gutscheinkarte Platz, das Foto oder -passend zum bevorstehenden Valentinstag- vielleicht der Gutschein für ein Frühstück im Bett ;-), der sich dann beim Öffnen so schön aufstellt.


Das Ganze funktioniert auch gut als "Gute Besserungs-Karte", denn in den kleinen Umschlag passt zum Beispiel auch prima ein Teebeutel rein.


Für die Karte müsst ihr ein A4 Blatt längs teilen. Ihr bekommt also 2 solcher Karten aus einem Bogen. Hier für die Nachbastler die genauen Maße (klick aufs Bild macht's wie immer groß)


Am oberen Ende mit dem Punchboard die beiden "Nasen" stanzen und am unteren Ende mit der Wortfensterstanze mittig einen Schlitz stanzen, dabei das Papier bis zum Anschlag in die Stanze einführen.


Und endlich lassen sich auch hin und wieder Fotos im Freien machen - hach, wie schön!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee, gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hach, schon wieder so ein Knaller! Tolle Idee, die Wortfensterstanze zu benutzen!
    Liebe Grüße, Dina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,

    Kiki habe ich schon gelobt und das gilt auch für dich. Prima Idee danke das du uns da gezeigt hast-werde das gleich mal nacharbeiten!!!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle Karte !!!! und die Idee gefällt mir auch, also schon abgespeichert *gg
    Danke für die genauen Angaben - das macht es viel einfacher *knuddel
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  5. Petra, diese Idee mit dem Zusatzumschlag finde ich toll - das ist doch das schöne an selbstgemachten Dingen "hier noch was rausziehen, da ist noch was versteckt, oh diese Lasche kann man öffnen..." Danke für die Verlinkung, da werd ich ganz schön rot:D. das mit den Fotos ist wirklich eine Erleichterung - und dann sehen wir auch wieder öfter deinen tollen Garten :)
    Liebste Grüße
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    das ist eine wirklich superschöne Karte, eine tolle Idee für Geld-Gutschein- und sonstige Geschenke. Die werde ich bei Gelegenheit bestimmt mal nachmachen.
    Vielen Dank für´s Zeigen und liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja eine süße Idee... sieht wirklich klasse aus

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das gefällt mir super gut. Muss ich mir merken.

    AntwortenLöschen