Freitag, 12. April 2013

Idee Nr.3 mit Quint Essential Flower

Heute wieder ein paar Projekte mit meiner derzeitigen Lieblingsblume. Diesmal sind ein paar Glückwunschkarten entstanden. Eher clean and simpel, so wie ich das gerne mag.


Manche hatten ja das Glück, den Quint Essential Flower bei der SAB geschenkt zu bekommen und ich hoffe, ihr habt den nicht all zu weit weggeräumt, denn er ist so schön vielseitig.


Ich finde dieser Stempel ist für Stempelanfänger ein super Einstieg. Noch zwei, drei Stempelkissen, bisschen Zeichenkarton und eine spitze Schere genügen, um für kleines Geld mit einem wunderbaren Hobby anzufangen.


Hat man Freude daran (also da mach ich mir gar keine Sorgen), kann man die Ausrüstung später um ein, zwei Stanzen und den passenden Farbkarton ergänzen -über die eigentliche Suchtgefahr können wir später in meiner Selbsthilfegruppe sprechen- ;-) .


So, nun hatten wir Lesezeichen, Dankeskärtchen und Glückwunschkarten und ich hätte hier noch drei oder vier weitere Ideen, was man mit einem einzelnen Stempel, ohne viel Zubehör so alles zaubern kann. Ich könnte euch nächsten Freitag zum Beispiel mal mit Goodies und Tischkärtchen "belästigen".

Gebt mir doch  mal ein Zeichen, ob ihr noch mehr sehen wollt oder ob euch der "QEF" schon langweilt. Ich freu mich doch so dolle über Kommentare!

Apropos Glückwunschkarte: mal wieder ein Countdown, liebe Bastelfreundin ;-) Noch genau 30 Tage bis Muttertag! Dazu nächste Woche mehr ...

Kreative Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Also mir gefallen der "QEF" und deine Karten nach wie vor. Und zuviel ist es noch lange nicht. Ich würde mich über ein paar Anregungen zu Goodies freuen. So was kann man immer mal gebrauchen und verschenken.
    30 Tage? Dann sollten wir nächste Woche in die gedankliche Planung der kleinen Aufmerksamkeiten für unsere Mamas gehen. Ne, Idee hätt ich schon ...

    Liebe Grüße
    Antons muddi

    PS: Ich bin ja nun nachweislich kein Roboter, aber manchmal habe ich echt Schwierigkeiten die kyrillischen Ziffern und Buchstaben bei der Abfrage zu erkennen. Wer denkt die sich wohl aus??

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Karten sind alle samt wahrte Hingucker und da ich ein Grünfan bin, mag ich die zart grüne am liebsten!!
    Freue mich auch schon auf Deine weiteren "Belästigungen" ..*hihi*.
    LG und danke für den lieben Kommentar Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    danke für deinen lieben Kommentar bei mir!
    Da musste ich doch direkt mal bei dir vorbeischauen.
    Ich habe den "QEF" auch, aber bisher noch nichz benutzt.
    Danke für die tollen Anregungen!
    Bis bald,
    liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Lindos cartões, muito delicados.
    Amei seus trabalhos e aqui vou ficando para admirar.
    Desejo-lhe um lindo final de semana.
    beijos
    Joelma

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    habe deinen Blog gerade erst gefunden und muss schon sagen ,toll.
    Deine Karten gefallen mir sehr gut.Sehr geschmackvoll gestaltet.
    Habe mich gleich mal als Leser eingetragen,damit ich nichts verpasse.
    LGRenate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    schöne Ideen und super umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Corina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,
    lieben Dank für Deinen Kommentar. Du machst wunderschöne Sachen, davon bin ich noch weit entfernt. Als Anfänger verfügt man natürlich nicht über all die schönen Stempel, Stanzen ....
    Ich bin jetzt am überlegen, ob ich mir eine Big Shot zulege. Aber auch damit ist es ja nicht getan, es fehlen dann ja noch viele Stanz- und Prägevorlagen. Und tolles Papier muß ich auch erst auftreiben. Hier in der Nähe gibt es leider keinen Laden mit tollen Scrapbooking-Sortiment.
    Dir eine schöne Woche
    Viele Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carmen,
    die Ausrüstung wächst halt mit der Zeit. Die Stanzen "vermehren" sich dabei irgendwie und die Anschaffung einer Bishot ist dann schließlich "unumgänglich" ;-) Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Erforschen deines neuen Hobbys, das Wichtigste ist dabei nicht die Menge der Zutaten, sondern die Freude daran!
    L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    das sind wunderschöne Karten, die erste hat es mir am meisten angetan.
    Den Stempel besitze ich zwar nicht, aber das kann man auch mit einem anderen Stempel machen.

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen