Dienstag, 9. April 2013

Never ending card mit Swallow tail von Stampin' up

Heute möchte ich euch noch die gestern gepostete never-ending-card etwas genauer vorstellen.


Diese Kartenform (ihr könnt die Anleitung dafür bequem googeln oder gerne per mail bei mir erfragen) hatte ich schon länger nicht mehr gebastelt. Elke hat mich neulich dran erinnert. Danke dafür!

Und der schöne, große Schwalbenschwanz schien mir dafür gut geeignet.

Und so sieht sie aufgeklappt aus:


und noch mal


und noch mal


eben never ending ;-)


Man kann sie auch prima mit kleinen Taschen oder Umschlägen versehen, in die man dann Sprüche, Geschenkkarten oder Gutscheine steckt. Ich denke, ich weiß schon an wen ich diese Karte verschenke. Es gibt da jemanden, der mir kürzlich ganz schnell geholfen hat ... ;-)


Dieses Exemplar hab ich übrigens mit der schönen Farbe „Burgunderrot“ von Stampin‘ up angefertigt, die es leider nur noch gibt, solange der Vorrat reicht.  Manche von den gewohnten Farben werden uns verlassen und um einige ist es wirklich schade!Mit Erscheinen des neuen Kataloges am 1. Juli bekommen wir dafür neue Farben. Wer also noch fix bestellen will - ich schicke am Donnerstag eine Sammelbestellung ab!
Kreative Grüße!


Kommentare:

  1. Oh ha, als aufmerksame Leserin und Stemplerin bestelle ich bis Donnerstag (oder besser Mittwoch Abend) auch bei dir. Meine Liste habe ich ja schon fertig. Ich schlaf nochmal drüber, streiche sicher was weg und nehme noch neues dazu und dann schicke ich dir meine Einkaufsliste. Die never-ending Karte ist sehr schön. Ist ja fast so ähnlich wie die, die ich zur Geburt von dir bekam. Gefällt mir sehr gut. Der Swallotail stand auch schon auf meiner Liste und ist dann aber wegen anderer unbedingt nötiger Stampin up Artikel doch wieder von der Einkaufsliste geflattert.

    Liebe Grüße Antonsmuddi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    die Karte sieht ja umwerfend aus.
    Können wir die am 27.4. bei mir bitte basteln?
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,
      klaro, können wir gerne machen, aber wir haben ja schon ein lange Projektliste für den 27. Soll ich lieber Schlafanzug und Zahnbürste mit einpacken ;-) ?
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  3. Bei solchen Karten bleibt mir immer nur der Mund offen stehen! Das sieht unheimlich kompliziert aus, hat aber natürlich eine Wahnsinnswirkung!
    Der große Schmetterling ist der Hammer!
    Anni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anni,
    schön, dass du vorbei schaust! Die Karte ist gar nicht so schwer. Im Grunde sind es nur vier gleich große Rechtecke, die man übereinandersetzt, an den Ecken verbindet und anschließend gestaltet. Freut mich, dass sie dir gefällt.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Karte ist wundervoll. Schon allein die Vorderseite ist so kunstvoll und ästhetisch. Und dann noch dieses reiche Innenleben. Ganz liebe Grüße von Leipzig nach Dresden und Umgebung von Synnöve (Geschenk der Sonne)

    AntwortenLöschen