Dienstag, 2. April 2013

Lese-Stoff

Heute mal wieder was aus Stoff.


Wir waren eingeladen, kleine Zwillingsmädchen kennenzulernen, die inzwischen schon anderthalb Jahre alt sind. Und obwohl kleine Kinder ja schrecklich gern mit Papier knistern und spielen (und es auch gerne mal in den Mund stecken, nich Stella?), fand ich Geschenkpapier nicht so passend, um die besorgten Bilderbücher für die zwei zu verpacken.



So sind schließlich zwei kleine Buch-Taschen entstanden, in denen man seine Lektüre mitnehmen kann:



Und damit es keine Frage gibt, wem welcher Beutel gehört, gibt es unterschiedliche Applikationen.
Ein Beutel mit Herzen


und ein Beutel mit Äpfeln


Liebe Grüße an die „Doppler“ und viel Spaß beim Bilderbuch angucken ihr zwei Süßen!

Kommentare:

  1. Ach gott sind die niedlich. Und ich weiß ja, wie kurzfristig so manche Projekte noch schnell gefertigt werden. Man weiß ja dass man was braucht, dann fehlt einem die Idee und dann muss alles ganz schnell gehen. Schön genäht und schöne Bilder.

    Liebe Grüße antons Muddi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kommentierst immer so fleißig und so lieb! Danke dir!
      L.G.
      Petra

      Löschen
  2. hi Petra

    Danke für deinen lieben Kommentar.
    diese Buchtaschen sind ja total putzig!
    Ich muss auch mal wieder nähen...

    Liebe Grüsse
    Kiki

    AntwortenLöschen