Montag, 15. Juli 2013

Bastel-Abend in Hermsdorf

Auf geht's in die neue Woche!


Die vergangene endete bei mir mit einem Bastel-Abend zum neuen Stampin' up Katalog. Da sich dann doch ein paar mehr Mädels gemeldet hatten, als in meinen Bastelkeller passen, hatten wir uns schließlich vergangenen Freitag im Gasthof Hermsdorf getroffen.


Und so waren die Plätze für die eingeladenen Stemplerinnen vorbereitet. Ein dekorierter Umschlag für jeden, indem alle Zuschnitte für die geplanten Projekte Platz fanden. Und kleines Stück, verbasteltes "Hüftgold" pro Nase durfte natürlich auch nicht fehlen.


Wenn ich mir jetzt die Fotos so anschaue (die übrigens mit dem Handy geschossen wurden, die Kamera hatte ich in der Aufregung mal wieder vergessen), dann verbergt ihr aber sehr geschickt, was für Spaß wir hatten - so ernst und konzentriert, wie hier grad alle gucken ;-)


Und hier seht ihr einen Teil der entstandenen Werke (leider nur einen kleinen, wir hatten einfach zu wenig Zeit für Fotos). Die sind doch toll geworden oder?


Angefertigt haben wir an diesem Abend eine Klappkarte mit Einsteckfach, in der z.B. Gutscheinkarten verschenkt werden können - hier kam das Stempelset "Gorgeous Grunge" zum Einsatz sowie diverse Handstanzen;
und eine Explosionsbox mit dem neuen Set Flower-Shop und der passenden neuen Blüten-Stanze.
Mit dieser Schachtel konnten die tollen Seifen von Elke verpackt werden - DANKE noch mal Elke für deine selbstgemachten "Duftstückchen"!

Mädels, das war ein schöner Abend! DANKESCHÖN! Es war meine erste Veranstaltung in dieser Größenordnung und ihr ward super Gäste und wenn ich das feedback richtig deute, werden wir das wohl bald wiederholen :-)! 

Also: Habt alle einen schönen, sonnigen Wochenstart!
Und denkt immer dran:

Ein Mensch ohne Liebhaberei, ohne Hobby ist wie ein Dampfkessel ohne Ventil.

Kommentare:

  1. Hallo Schwester,
    auch ich fand es sehr schön. Mir hat es viel Spaß gemacht und ich wäre gerne wieder mit dabei beim nächsten Mal. Du hast das sehr schön vorbereitet und so unter Gleichgesinnten zu werkeln ist doch toll. Nur schade, dass dabei die Zeit viel zu schnell weg ist. Ganz lieben Dank für deine Mühe! Die große Bastelschwester von hier

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    Der Tisch sieht ja sehr einladend aus. Wie schön du alles vorbereitet hattest! Wie ich sehen kann, haben sich die Bastlerinnen gut an die Anleitung gehalten. Die Projekte sind klasse geworden!
    Schönen Abend,
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Auch mir hat der Abend sehr gut gefallen. Und ich will nicht verschweigen, dass ich noch was gelernt habe. Hast du sicher gemerkt, oder? Jedensfalls wars schön und auch anstrengend für mich, da der kleine Sohnemann mich den ganzen Tag auf Trab gehalten hat. Zu Hause angekommen, bin ich gleich und glücklich ins Traumland gesunken.

    Liebe Grüße
    bastelfreundin

    AntwortenLöschen