Donnerstag, 5. Dezember 2013

Schneemann mit Blütenstanze

Ich hatte euch ja nach Blumenstrauß, Kleeblatt und Pfefferkuchenmann noch eine winterliche Variante mit der Stiefmütterchenstanze von Stampin' up versprochen. Was mit Lebkuchen geht, das geht natürlich auch mit Schnee ;-):


Wer die Entstehung der Lebkuchenmännchen HIER verfolgt hat, weiß ja Bescheid. Für alle anderen hier noch mal Schritt für Schritt:


Ich habe sie für Karten und Kärtchen verwendet, aber auch für die kleinen Tic-Tac-Verpackungen, quasi mit 'Schnebällen' ;-). Letztere habe ich allerdings wieder verschenkt, ohne sie zu fotografieren, aber ich denke, ihr könnt es euch vorstellen. Hier noch ein paar Kartenideen mit den frostigen Kerlchen:

Wie ihr seht, könnt ihr -genau wie bei den Lebkuchenmännern- die Stellung von Armen oder Beinen verändern, indem ihr einfach den passenden Blütenteil abschneidet.


Und bei der Kopfbedeckung fällt euch bestimmt auch noch Verschiedenes ein, für die Pudelmütze ist der 3/4 " Kreis zum Einsatz gekommen. Wenn ihr übrigens aus einem so kleinen Kreis noch ein Stück ausstanzen wollt, für Mütze oder Schal, dann heftet ihn einfach zuvor auf ein großes Post-it/einen großen Klebezettel - dann lässt sich das leicht in die Stanze schieben und besser positionieren und festhalten. Danach einfach das Mini-Teilchen wieder vom Klebezettel lösen und entsprechend einsetzen.


Ich bin ja sonst nicht so der "niedlich"-Stempler, aber die Schneemannparade hat mir doch Spaß gemacht. Ich hoffe, euch gefallen meine winterlichen Gesellen.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    eine wirklich zuckersüße Idee :-)
    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen
  2. Der Schneemann ist ja total niedlich!
    Muss ich gleich mal ausprobieren...
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Petra,
    Deine Schneemänner sind total süß. Du bist echt sehr kreativ...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    ganz tolle neue Idee von dir, warum kommt man da nicht selber
    drauf. Werde die Schneemännchen auf jeden Fall noch heute
    ausprobieren.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist der Schneemann genial. Der gefällt mir sehr gut. Danke für die Anleitung.

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Total süß sind die kleinen Kerlchen, Das hätte auch bei meinen Mini-TicTac-Holdern gut ausgesehen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. So super süß sind diese kleinen Schneemänner! Ich mag sie (-:

    AntwortenLöschen
  8. Ganz, ganz toll! Danke für die Idee, die müssen mit de Kindern ausprobiert werden! Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  9. oh wie süß
    all dien Werke in den letzten Tagen sind so
    wunderschön
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  10. Hammer! Wie kommst du nur auf solche Ideen? Die Schneegestöberkarte ist mein Liebling!!! Da schaut der kleine Kerl so verlegen, die Arme hinterm Rücken - hachz... LG Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra, einfach süß und knuffig die kleinen Kerlchen. :-) L.G. deine Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra, hab diesen süßen "Mann" erst jetzt gefunden, nachgebaut und verlinkt zu dir. Danke herzlich für´s Teilen und schönen dritten Advent. LG Monika

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra,
    das ist ja eine süße Idee. Habe mich gelich als Leser eingetragen, das wollte ich schon lange machen...nun hats geklappt.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Saw the snowman on Pinterest. What a clever idea! Thank you!
    Nancy

    AntwortenLöschen
  15. Very great idea. Thanks for sharing. Dianne

    AntwortenLöschen
  16. This is so very darling! Thanks for showing the pieces you used to make this snowman and the measurements in inches.
    Sue Erickson
    www.soggystamper.com

    AntwortenLöschen