Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtsdorf aus Papier

Heute zeig ich euch ein Stückchen meines Weihnachtsdorfes aus Papier. Es waren wesentlich mehr Häusschen geplant, aber wie so oft kamen andere Basteleien dazwischen. Und so ist es eigentlich kein 'Dorf', ja noch nicht einmal ein Straßenzug ;-)


Faltanleitungen für Papierhäusschen finden sich ja reichlich im Netz. Ich habe mir meine selbst ausgerechnet und zusammengeklebt, für die Fenster und Türen habe ich die Framelits von HIER verwendet. Die hintere Dachfläche bleibt offen, so kann das Teelicht zur Beleuchtung eingesetzt werden. Ich mag ja lieber echte Kerzen, aber hier habe ich der Sicherheit den Vorzug gegeben und diese neumodischen LED-Teelichter verwendet, die flackern sogar!


Mein Mann sagte: 'sieht aus wie auf der Eisenbahnplatte' ;-)

Mein Spruch der Woche ist diesmal ein irischer Segenswunsch für euch:

Mögest du mit Wänden vorm Wind geschützt sein,
mit einem Dach gegen den Regen,
eine warme Tasse Tee vorm Kamin,
lachend dich mit jemandem freun,
die Liebsten in deiner Nähe und alles was das Herz begehrt

Kommentare:

  1. Danke für den Segenswunsch! Ich schicke ihn dir gerne zurück!

    Die Häuschen sind aber niedlich und drei vinde ich eine nette Anzahl.
    Viel Spaß in der Vorweihnachtszeit wünscht dir mit vielen Grüßen aus Holland,
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra,
    die Häuser sind allerliebst. Es müssen auch nicht viele sein, wenn sie so schön sind, wie Deine. Auch die Idee mit dem elektrischen Teelicht finde ich gut, denn da kann nichts anbrennen... ;-)
    Vieel Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,

    das sieht so schön heimelig aus, wenn in den Häusern die Lichter brennen. Man möchte sich direkt vor die Fenster stellen und schauen, was dort in den Stuben so passiert.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn es nicht ganz zu einem Dorf gereicht hat,
    die vorhanden Häuschen sind wunderschön geworden.
    Vielleicht wird es ja im nächsten Jahr zu einem Dorf.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das gefällt mir sehr gut!!! Aber nicht schlimm, das es erst nur wenige Häuschen sind, so kannst Du Dein Dorf jetzt jedes Jahr um ein paar Häuschen erweitern!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Dein Dorf gefällt mir volle gut! Und auch gut zu hören, daß es anderen auch so geht, daß man aich immer viel mehr vornimmt und dann immer 1000 Sachen dazukommen und man es einfach nicht schafft.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,
    die Sprüche von Männern sind immer super...ich habe auch so ein Exemplar.
    Mir gefällt das Dorf sehr gut, ich habe auch schon mal an so etwas gedacht.
    Aber mit zwei Katern im Haus, die auf Papier stehen hätte ich nicht lange etwas davon.
    Da schaue ich mir doch einfach deine Fotos an und freue mich.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen