Dienstag, 5. November 2013

Festive Flurry oder durch die Flocke geschaut

Mit den Weihnachtskarten, die im Haus voller Ideen schon entstehen, ist es gar nicht so einfach. Einige möchte ich bei einem Weihnachtskarten-Swap verwenden und kann sie darum hier noch nicht zeigen. Wieder andere will ich bei unserem Adventskalender-Workshop zeigen und auch da möchte man ja noch überraschen. Und wenn mir eine besonders gelingt, kommt sie  natürlich in die engere Auswahl für die familiäre Weihnachtspost und ist damit auch erst mal tabu für den blog. Schwierig.

Aber heute möchte ich mal wieder bei Heikes Xmas on tuesday  und beim Stempel-Schaufenster mitmachen und hab ein Modell ausgesucht, bei dem ich die "Riesen-Flocke" von Festive Flurry praktisch als Schablone für meine kleine Winterlandschaft verwendet habe.


Zuerst hab ich die Schneeflocke ausgestanzt und das "Negativ" als Schablone auf mein Papier geklebt. Bissel gestempelt und embosst, mit Schwämmchen gewischt und Voilá:


Hier noch mal eine etwas "wärmere" Variante:


Allerdings  in "echt" bleiben uns die Flocken hoffentlich noch eine Weile erspart ;-)!

Kommentare:

  1. Moin,
    eine wunderschöne Kartenidee! Und ich freue mich sehr, daß Du damit bei X-Mas on Tuesday teilnimmst.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    das ist eine super Idee! Muss ich mir unbedingt merken.
    Am besten gefällt mir die erste Karte, die hellblaue.

    Alles Liebe
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. wow in allen Farben wunderschön
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    eine wunderschöne Idee, die Flocke als Rahmen zu verwenden. Deine Karten sind einfach zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine wundervolle Idee und die Karten sehen ganz zauberhaft aus.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, die kühle Variante gefällt mir besser. Du weißt ja, wir stehen auf blau :-) L.G Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Oh, toll sieht diese Idee aus! In blau einfach bildschön! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Wieder so eine tolle Idee, die Karten sind
    wundervoll geworden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. das sieht wunder- wunder- wunderschön aus...
    edel und festlich und doch zart... traumhaft

    AntwortenLöschen
  10. Absolut zauberhaft ... beide Varianten :o)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Boah, wie genial sind die denn ??? Einfach klasse! Die mittlere hat es mir besonders angetan!

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    die sehen allesamt wunderschön aus!
    Da bin ich ja mal echt gespannt, wie die Karten aussehen, die du uns noch nicht zeigen willst ;-)
    LG °Dina°

    AntwortenLöschen
  13. Super Idee, die Schneeflocke als Schablone zu verwenden. Die Karten sind wunderschön geworden.
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  14. Waoh, das sieht klasse aus. Eine tolle Technik die ich unbedingt mal ausprobieren muss. Mir gefällt in diesem Fall die hellblaue am besten.
    liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra,
    was für eine geniale Kartenidee! Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! :)
    Freut mich total, dass du an unserer ersten Challenge teilnimmst! :)
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen