Dienstag, 12. November 2013

Wanderstempel - Station Nr. 16

Er hat seine letzte Station erreicht - der kleine von blog zu blog wandernde Federstempel! Diesmal war er bei Ina zu Gast:

Dort hatte er kaum Zeit zu verschnaufen und war sofort voll im Einsatz.


Zwei tolle Karten sind entstanden und er durfte zum Schluss noch mal richtig "glänzen" ;-)


Ina hat außerdem mit ihren Kindern Badekugeln hergestellt und eine davon in diesem hübschen Vogelhäuschen versteckt.

Ich finde er hatte ein würdiges Finale! Danke fürs Mitmachen, liebe Ina!
Und weil er nun schon so in meiner Nähe ist, hole ich ihn am Sonntag persönlich bei Ina ab und werde es mir mit dem Reisetagebuch und euren Notizen gemütlich machen - daruf freu ich mich schon sehr! Und nächste Woche berichte ich euch von seiner Heimkehr mit einer kleinen Zusammenfassung seiner Wanderung.

Kommentare:

  1. Ja, ein wirklich würdiges Finale!!!! Bin schon sehr gespannt auf Deine Zusammenfassung. Und ob Du einen weiteren Stempel ausguckst?!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra, vielen Dank für deine Worte zum Event.
    Deine Karten sind sehr schön.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Stempel wunderschön und auch die damit gemachten Werke!

    Lg
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Nochmals sind tolle Projekte entstanden, schade das die Reise jetzt zu Ende ist,
    es hat soviel Spaß gemacht. Hab am Sonntag ganz viel Spaß mit dem Reisetagebuch,
    es ist bestimmt etwas ganz Einzigartiges geworden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Petra,
    danke ersteinmal für deinen lieben Komment! *freu
    Deine Sternen-Karten sind ja auch der Hammer!
    Ich steh ja gerade auf Sternchen *lach
    Du,
    sagmal, ich Frage sonst ja nie was. Aber hast du die kleinen Bücher zerschnibbelt für den Adventskalender?
    Oder ei hast du es gemacht?
    Ich bin ein totaler Hörbuch Fan und habe letztes Jahr dazu eine Weihnachtskarte gebastel....
    Ich würde mich freuen, wenn ich eine Antwort bekomme!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    eine lange Reise geht zu Ende... wenn man den Stempel doch nur interviewen könnte, was er alles erlebt hat....

    zum Schluss nochmal ein wunderschönes Projekt; das war bestimmt nicht einfach noch etwas zu finden. Ganz toll gemacht.

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern am Sonntag. Wahrscheinlich bist Du ganz gespannt auf Dein Buch, das kennen ja alle Teilnehmerinnen besser als Du selbst.

    LG kati

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön. Dann kam er ja gut zum Einsatz. Du hattest eine prima Idee.

    AntwortenLöschen