Mittwoch, 20. November 2013

Shoppingtour und Merkhilfe

Ich schulde euch noch die Fotos von den großen Post-it-Büchlein. Die kleinen hatte ich euch ja HIER gezeigt. Die großen waren nämlich als Mitbringsel gedacht und sind nun inzwischen verschenkt worden.


Letztes Wochenende war ich mit den Mädels zum Shopping-Marathon verabredet. Und da man sich ja manchmal was notieren bzw. eine Einkaufsliste machen muss, hatte ich fix ein paar post-it-Blöcke aufgehübscht:

Sieht doch gleich viel netter aus, als wenn man den schnöden Block in der Handtasche hat ;-)


Wieder mit Magnetverschluss. Und nächstes Mal, Mädels, mit integriertem Stift! (Immer diese Ansprüche)


Wir haben natürlich auch wieder die Wirtschaft angekurbelt, obwohl wir DEN Laden diesmal nicht gefunden haben (kleiner insider). Aber wir haben den Bastelladen ausgelassen, obwohl ich mit euch im Sportladen war! (stiller Protest) ;-).

Sind die nicht ... was ganz Besonderes ;-)?
Ob wir DIE wirklich gekauft haben? Ja, aber nur den jeweils Rechten ;o) ...

Kommentare:

  1. oh ja liebe Petra, man konnte wirklich von einem Shopping-Marathon sprechen. Dank des schön dekorierten post iit's haben wir für zukünftige Touren die richtige Vorbereitung :-) fehlt nur noch der Lotto-Gewinn. Bis bald deine Birgit und nochmal vielen Dank für die nette Überraschung.

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja echt Klasse aus!! Und das mir dem Stift war doch bestimmt konstruktive Kritik, damit Du Deine tollen Werke weiterhin verbesserst!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja auch schön und haben eine tolle Größe,
    die kleinen Zettelchen reichen manchmal nicht wirklich.
    LG Doris

    AntwortenLöschen